Allgemeine Nutzungs­bedingungen der Social Club-App

Die Helden24 GmbH („Helden24“, „wir“, „uns“ und Begriffe mit ähnlicher Bedeutung) stellt Ihnen diese Seite (Website und sonstige Anwendungen oder Softwareprogramme, die Social Club zur Benutzung mit der Website bereitstellt – gemeinsam die „Website“) vorbehaltlich der vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen („AGB“) zur Verfügung. Wird in den AGB der Begriff „Benutzer“ genannt, so schließt dies registrierte und nicht registrierte Benutzer ein.
Bitte lesen Sie die vorliegenden AGB sorgfältig durch, bevor Sie die Website bzw. App verwenden. Beachten Sie, dass Sie mit dem Zugriff auf die, der Suche auf oder der Nutzung der Website rechtlich an die vorliegenden AGB gebunden sind. Stimmen Sie den AGB nicht in ihrer Gesamtheit zu, dürfen Sie die Website nicht verwenden.

SIE MÜSSEN MINDESTENS 18 JAHRE ALT SEIN, UM DIE WEBSITE NUTZEN ZU KÖNNEN.
BITTE BEACHTEN SIE, DASS SIE BEI FALSCHER ALTERSANGABE EVTL. EINE STRAFTAT BEGEHEN.

Social Club kann die AGB oder einzelne darin enthaltene Bestimmungen bzw. auf der Website angegebene Richtlinien oder Anweisungen jederzeit nach eigenem Ermessen abändern. Sofern nicht anders angegeben, treten sämtliche Änderungen unverzüglich mit ihrer Veröffentlichung auf der Website in Kraft. Verwenden Sie die Website auch nach Veröffentlichung solcher Änderungen weiterhin, wird dies so ausgelegt, dass Sie den vorgenommenen Änderungen zustimmen. Sie sollten die AGB und sonstige damit verbundenen Richtlinien und Anweisungen daher von Zeit zu Zeit überprüfen, damit Sie die Bedingungen für die Nutzung der Website kennen. Am Ende der AGB ist immer das Datum der letzten Änderung angegeben („Zuletzt aktualisiert am:“). Wenn Sie den geänderten AGB nicht in ihrer Gesamtheit zustimmen, dürfen Sie die Website nicht weiter verwenden. Fragen zu den AGB können Sie per E-Mail an die unten angegebene Kontaktadresse richten.
Die von uns über die Website angebotenen Dienstleistungen (gemeinsam „Dienste“) sind ausschließlich für Ihren eigenen Gebrauch bestimmt. Sie dürfen die Dienste nicht weiter verkaufen, vermieten oder sie Dritten auf andere Art und Weise zugänglich machen.

1. Datenschutzrichtlinie
Bitte lesen Sie die Datenschutzrichtlinie von Social Club (die „Datenschutzrichtlinie“) sorgfältig durch. Sie ist unter http://www.getsocialclub.com/agbs.html einsehbar und enthält Informationen dazu, wie Social Club die personenbezogenen Daten der Benutzer der Website erfasst, verarbeitet und weitergibt. Mit Benutzung der Website erklären Sie sich mit der Erfassung, Verarbeitung und Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten gemäß unserer Datenschutzrichtlinie einverstanden.

2. Registrierungsdaten; Kontosicherheit
Mit der Registrierung für ein Konto auf der Website stimmen Sie Folgendem zu:

  • Sie geben richtige, aktuelle und vollständige Daten an, wenn Sie in einem Registrierungsformular auf der Website dazu aufgefordert werden („Registrierungsdaten“).
  • Sie halten Ihr Passwort geheim.
  • Sie aktualisieren die Registrierungsdaten und sonstige Daten, die Sie auf der Website zur Ver-
    fügung stellen, bei Bedarf unverzüglich, damit diese richtig, aktuell und vollständig bleiben.
  • Sie nehmen alle Risiken in Kauf, die sich aus einem nicht autorisierten Zugriff auf die Registrierungsdaten und sonstige auf der Website zur Verfügung gestellte Daten ergeben.
  • Sie nutzen die Website nur für persönliche und nicht für kommerzielle Zwecke.
  • Sie unterhalten immer nur ein Konto und verzichten darauf, das Konto an Dritte zu verkaufen oder zu übertragen bzw. Ihr Konto mit einem Dritten zu tauschen. Sie greifen zudem nicht über andere Mittel als die öffentlich zur Verfügung gestellte Schnittstelle auf Social Club zu.

Sie sind für sämtliche Aktivitäten verantwortlich, die von Ihrem Konto aus durchgeführt werden. Für den Fall, dass Sie Ihre Anmeldedaten vergessen haben und diese wiederherstellen möchten, werden Sie auf eine Passwortwiederherstellungsseite geleitet. Dort müssen Sie die bei der Registrierung erfasste E-Mail-Adresse angeben. Ist die E-Mail-Adresse gültig, erhalten Sie per E-Mail einen Schlüssel, mit dem Sie das Passwort wiederherstellen bzw. zurücksetzen können.
Sie erklären sich damit einverstanden, dass allein Sie für Verstöße gegen die Ihnen unter den AGB obliegenden Pflichten und daraus entstehende Konsequenzen haften, einschließlich für etwaige Verluste oder Schäden, die Social Club dadurch entstehen.
Falls Sie Kenntnis davon erlangen, dass Ihr Konto von einer nichtautorisierten Person genutzt wurde, müssen Sie uns unverzüglich per E-Mail an support@getsocialclub.com darüber informieren.

3. Abo-Gebühren; Servicegebühren; Steuern
Derzeit bietet Social Club Premium-Abonnements für die Dienste an, die ab € 9,99 brutto monatlich bzw. ab € 99,99 brutto jährlich erhältlich sind. Wir behalten uns das Recht vor, die Abo-Gebühren jederzeit anzupassen. Änderungen der Abo-Gebühren, die über die Aktualisierung der Website oder ein anderes von Social Club für angemessen erachtetes Mittel bekannt gegeben werden, treten zum nächsten Abrechnungszyklus in Kraft.
Ihre Kreditkartendaten werden von unserem Partner Stripe („Zahlungsabwickler“), einem der führenden Anbieter mobiler Zahlungsabwicklung, sicher verarbeitet und gespeichert. Social Club selbst speichert keine Kreditkartendaten. Die Abwicklung von Zahlungen ist neben den vorliegenden AGB auch den Geschäftsbedingungen und Datenschutzrichtlinien des Zahlungsabwicklers unterworfen.
Mit Abschluss und Erwerb eines Social Club-Abonnements („Mitgliedschaft“) ermächtigen Sie uns, Ihre Kreditkarte mit den bei Abschluss des Abonnements fälligen Gebühren sowie den – monatlich oder jährlich – wiederkehrenden Gebühren, deren Höhe von Zeit zu Zeit angepasst werden kann, zu belasten. Sie ermächtigen uns ferner, Ihre Kreditkarte mit sonstigen Servicegebühren zu belasten, die Ihnen in Verbindung mit der Nutzung der Website entstehen. Die Abo-Gebühr für den ersten Abrechnungszeitraum wird, abzüglich gegebenenfalls vereinbarter Nachlässe, mit dem Erwerb des Abonnements fällig. Ihr Abonnement erneuert sich, je nach gewähltem Abrechnungszyklus, automatisch um einen Monat bzw. um ein Jahr. Die Belastung der Kreditkarte erfolgt jeweils zum gleichen Zeitpunkt im Monat. Wir behalten uns das Recht vor, den Zeitpunkt bzw. das Datum der Belastung zu ändern. Falls wir uns dafür entscheiden, werden die neuen Modalitäten auch für Ihr Konto übernommen. Für den Fall, dass Sie von einem monatlichen Abonnement auf ein Jahresabonnement umsteigen, wird die Kreditkarte am Datum des Erwerbs des Jahresabonnements belastet, wobei das Guthaben, das aufgrund der noch verbleibenden Tage des ursprünglich abgeschlossenen monatlichen Abonnements entsteht, angerechnet wird.
Abo-Gebühren und sonstige Servicegebühren sind prinzipiell nicht erstattungsfähig. Abonnements werden über die volle gewählte Laufzeit abgeschlossen, ganz gleich, ob es sich dabei um eine Woche, einen Monat, mehrere Monate oder ein Jahr handelt. Abonnenten müssen den gesamten vertraglich vereinbarten Betrag entrichten, bevor sie Dienste des Social Club im Abrechnungszeitraum in Anspruch nehmen dürfen. Social Club kann von Zeit zu Zeit nach eigenem Ermessen beschließen, eine Erstattung oder einen Nachlass für den aktuellen Abrechnungszyklus einzuräumen. Eine solche Entscheidung gibt jedoch weder Ihnen noch Dritten Anspruch auf künftige Erstattungen oder Nachlässe.
In der Rubrik „Mitgliedschaft“ im Hauptmenü der App können Sie das von Ihnen gewählte Zahlungsverfahren ändern oder Ihre Mitgliedschaft kündigen. Ihr Konto steht Ihnen auch nach der Abmeldung bis zum Ablauf des aktuellen, bereits bezahlten Abrechnungszeitraums zur Verfügung. DAS LÖSCHEN DER SOCIAL CLUB-APP VON IHREM SMARTPHONE WIRD NICHT ALS KÜNDIGUNG IHRER MITGLIEDSCHAFT ANGESEHEN. Auch in diesem Fall haften Sie weiterhin für alle noch nicht entrichteten Beträge und Sie ermächtigen uns, diese über den Zahlungsabwickler von Ihnen einzuziehen. Kann Ihre Kreditkarte nicht belastet werden, behalten wir uns das Recht vor, Ihr Abonnement mit sofortiger Wirkung zu widerrufen und Ihnen den Zugriff auf die Website zu untersagen.

4. Marketingdienste und Kauf alkoholischer Getränke
Social Club bietet über verschiedene Veranstalter („Veranstalter“) Marketingdienste an. Dies bedeutet, dass dafür zugelassenen Social Club-Abonnenten die Möglichkeit eingeräumt wird, Produkte und Dienste bei diesen Veranstaltern zu entdecken und zu erwerben. Social Club ist eine private Mitgliedsorganisation. Der Erwerb eines Abonnements gilt als Voraussetzung für die Nutzung der Website und der von Social Club angebotenen Dienste. Sie erwerben zu keinem Zeitpunkt alkoholische Getränke von Social Club. Zu den Vorzügen, die Abonnenten genießen, gehören unter anderem der Zugang zu exklusiven Lifestyle-Inhalten, Einladungen zu besonderen Veranstaltungen und die Möglichkeit, limitierte Auflagen von Waren von Social Club und ihren Partnern zu erwerben u.v.a.m. Die Nichteinhaltung einschlägiger Gesetze und Vorschriften berechtigt zur fristlosen Kündigung Ihres Abonnements, ohne dass Social Club zu einer Entschädigung verpflichtet wäre.

5. Private Mitgliedsorganisation
Social Club ist eine private Mitgliedsorganisation. Die Aufnahme als Abonnent ist ein Privileg und keine Garantie. Social Club behält sich das Recht vor, Ihr Abonnement jederzeit mit oder ohne Angabe von Gründen zu beenden. Die Nutzer erkennen an, dass die Website www.getsocialclub.com und die zugehörigen Computerprogramme und Datenbanken urheberrechtlichem Schutz unterliegen.
Die Tatsache, dass Sie Social Club-Abonnent sind oder auf die Website zugreifen dürfen, ist keine Garantie dafür, dass Ihnen bei Veranstaltern Einlass gegeben oder Service geboten wird. Ein Veranstalter kann Ihnen ebenso den Einlass wie Services verweigern, wenn er nach alleinigem Ermessen der Ansicht ist, dass Sie den Verhaltenskodex verletzen oder ein unakzeptables Verhalten an den Tag legen. Mit Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden,

  1. die lokalen, regionalen und nationalen Gesetze und Vorschriften zu beachten.
  2. auf die Nutzung der Website bzw. die Dienste des Social Club bei Veranstaltern zu verzichten, wenn Sie jünger als 18 Jahre sind.
  3. nicht mehr als ein (1) Konto zu unterhalten.
  4. die Website bzw. die von Social Club bei Veranstaltern angebotenen Dienste nicht über das Benutzerkonto einer dritten Person zu nutzen.
  5. die Website nicht für rechtswidrige Zwecke zu verwenden.
  6. die Website nicht einzusetzen, um Straftaten zu begehen.
  7. die Website nicht für kommerzielle Zwecke zu verwenden.
  8. keine Inhalte zu kopieren, um diese in Print- oder Online-Medien zu veröffentlichen.
  9. andere Personen nicht an der Nutzung der Website zu hindern.
  10. keine Viren oder sonstigen schädlichen Dateien hochzuladen oder zu übertragen, welche die Sicherheit der Website oder eines von Social Club angebotenen Dienstes beeinträchtigt.

6. Links auf andere Internetseiten
Die Website kann zu Informationszwecken Links auf externe Internetseiten („Externe Websites“) und externe Inhalte („Externe Inhalte“) enthalten. Die Nutzung von solchen externen Websites, externen Inhalten oder dort angebotenen Dienstleistungen erfolgt auf eigene Gefahr. Social Club hat keinen Einfluss und keine Kontrolle über solche externen Inhalten und externen Websites und gibt daher diesbezüglich auch keine Zusicherungen oder Garantien. Die Bereitstellung solcher Links ist als zusätzlicher Service anzusehen und darf nicht so ausgelegt werden, als würde Social Club solche externen Websites oder externen Inhalte billigen, befürworten, empfehlen oder diesen angegliedert sein. Social Club ist nicht dafür verantwortlich, Änderungen, Aktualisierungen oder die Qualität von Inhalten oder Richtlinien auf bzw. die Art oder Zuverlässigkeit von externen Inhalten, externen Webseiten oder Internetseiten, die auf die Social Club-Website verweisen, zu überprüfen. Unsere AGB gelten nicht mehr, wenn Sie unsere Website über einen Link verlassen. Wir empfehlen dringend, die Geschäftsbedingungen der externen Websites sowie die hierfür geltenden Datenschutz- und Datenerfassungsbestimmungen durchzulesen und sämtliche Auskünfte einzuholen, die Ihnen notwendig oder hilfreich erscheinen, bevor Sie eine Transaktion bei dieser dritten Partei vornehmen.

7. Anzeigen und Werbeaktionen
Social Club kann Anzeigen und Werbeaktionen von Dritten auf der Website schalten. Die Geschäfte oder Korrespondenz mit solchen Drittanbietern bzw. die Teilnahme an Werbeaktionen solcher Drittanbieter sowie sämtliche Bedingungen, Vorgaben, Garantien oder Zusicherungen, die in Zusammenhang mit solchen Geschäften Anwendung finden, gelten lediglich zwischen Ihnen und diesem Drittanbieter. Social Club ist weder verantwortlich noch haftbar für Verluste oder Schäden, die sich aufgrund solcher Geschäfte ergeben oder aufgrund der Existenz solcher Werbeaktionen auf der Website entstehen.

8. Haftung, Haftungsbeschränkung, Haftungsausschluss
Schadensersatzansprüche gegen dem Betreiber sind unabhängig von Rechtsgrund und der Art einer Pflichtverletzung, einschließlich unerlaubter Handlungen, ausgeschlossen, soweit sie nicht durch vorsätzliche oder grob fahrlässige Handlungen der gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen des Betreibers verschuldet wurden oder in den Anwendungsbereich einer von dem Betreiber ausdrücklich für diesen Fall abgegebenen Garantie oder Zusicherung fallen.

Der Betreiber haftet jedoch für Schäden aus schuldhafter Verletzung wesentlicher Vertragspflichten. Wesentliche Vertragspflichten sind Pflichten, auf deren Einhaltung der Nutzer aus der Natur des Vertrages vertrauen darf, da bei ihrer Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet ist.

Ein Mitverschulden, ein Verstoß gegen die Schadensminderungspflicht oder ein Unterlassen von vertraglich gebotenen Mitwirkungshandlungen der Nutzer werden diesen angerechnet. Insbesondere haftet der Betreiber nicht für den Verlust von Daten und deren Wiederherstellung.

Ein Schadensersatzanspruch gegen den Betreiber verjährt innerhalb von 12 Monaten nach dem Schluss des Jahres, in dem der Anspruch entstanden ist und der Nutzer von den anspruchsbegründenden Umständen und der Person des Schädigers Kenntnis erlangt oder ohne grobe Fahrlässigkeit erlangen musste.

Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten nicht für arglistiges Verhalten, eine Haftung für garantierte Beschaffenheitsmerkmale, für Ansprüche aufgrund von Produkthaftung sowie für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit.

Soweit die Haftung des Betreibers beschränkt oder ausgeschlossen ist, gilt dies auch für seine gesetzlichen Vertreter, Angestellte und Erfüllungsgehilfen.
Auf den Transport der Daten über das Internet hat der Betreiber keinen Einfluss. Der Betreiber übernimmt daher auch keine Gewähr oder Haftung dafür, dass interaktive Vorgänge den Nutzer richtig erreichen und dass der Einwahlvorgang über das Internet zu jeder Zeit gewährleistet ist. Darüber hinaus wird nicht gewährleistet, dass der Datenaustausch mit einer bestimmten Übertragungsgeschwindigkeit erfolgt. Eine Haftung ist ferner ausgeschlossen für Störungen, die aus Mängeln oder Unterbrechung des Rechners des Nutzers oder der Kommunikationswege vom Nutzer zum Server oder aus missbräuchlicher Verwendung von Benutzername und Kennwort entstehen. Da keine elektronische Kommunikation vollkommen sicher ist, kann der Betreiber schon allein durch seine Anbindung an das Internet und die sich daraus ergebenden technischen Gegebenheiten keine Gewähr dafür übernehmen, dass der Informationsfluss von und zu dem Betreiber nicht von Dritten abgehört oder aufgezeichnet wird. In diesem Zusammenhang weist der Betreiber auch ausdrücklich darauf hin, dass jeder Nutzer selbst dafür Sorge tragen muss, dass sein System vor schädlichen Angriffen aus dem Netz (Viren, Trojaner etc.) geschützt wird. Der Betreiber schließt außerhalb seines Herrschaftsbereichs jegliche Haftung für die Datensicherheit aus.

Der Nutzer haftet für alle Folgen und Nachteile, die dem Betreiber durch die missbräuchliche oder rechtswidrige Verwendung der getsocialclub.com Website oder dadurch entstehen, dass der Nutzer seinen sonstigen Vertragspflichten (unter anderem aber nicht ausschließlich die Verpflichtung zur Geheimhaltung des Passwortes, Rechtmäßigkeit der Nutzerinhalte z.B. hinsichtlich Urheberrecht, Markenrecht) nicht nachkommt.

Soweit über die Website eine Möglichkeit der Weiterleitung auf Datenbanken, Websites, Dienste etc. Dritter, z.B. durch die Einstellung von Links oder Hyperlinks gegeben ist, haftet der Betreiber weder für Zugänglichkeit, Bestand oder Sicherheit dieser Datenbanken oder Dienste, noch für den Inhalt derselben. Insbesondere haftet dem Betreiber nicht für deren Rechtmäßigkeit, inhaltliche Richtigkeit, Vollständigkeit, Aktualität, etc.

9. Anwendbares Recht und Gerichtsstand
Es wird ausdrücklich vereinbart, das sämtliche Streitigkeiten, Forderungen oder sonstigen Angelegenheiten, die sich aus oder in Verbindung mit der Nutzung der Website Ihnen und Social Club ergeben, dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unterliegen.
Insofern dies nicht durch einschlägiges Recht untersagt ist, gilt, dass sämtliche (aus der Vergangenheit resultierenden, derzeitigen und künftigen) Forderungen, Streitigkeiten oder Meinungsverschiedenheiten (unabhängig davon, ob diese auf vertraglichen Regelungen, gesetzlichen Bestimmungen, Satzungen oder Vorschriften oder anderem beruhen) (jeweils eine „Forderung“), die aus oder in Verbindung mit:

  1. den vorliegenden AGB;
  2. der Website, den Inhalten oder den Diensten;
  3. den mündlichen oder schriftlichen Übereinkünften, Anzeigen oder Werbeaktionen in Bezug auf die vorliegenden AGB oder die Website; oder
  4. den Beziehungen, die aus den vorliegenden AGB, der Website, den Inhalten oder den Diensten resultieren,

entstehen, unter Ausschluss der ordentlichen Gerichtsbarkeit an einen einzigen Schiedsrichter übergeben und von diesem beigelegt werden.
Erfüllungsort und Gerichtsstand für Kaufleute, juristische Personen des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliche Sondervermögen, für Personen, die keinen allgemeinen Gerichtsstand im Inland haben, sowie für Personen die nach Abschluss des Vertrages ihren Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthaltsort ins Ausland verlegt haben oder deren Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthaltsort im Zeitpunkt einer Klageerhebung nicht bekannt ist, ist München.

10. Gültigkeit der AGB; Änderung von Lizenz- und Website-Angeboten
Unbeschadet der anderen Bestimmungen der AGB behält sich Social Club das Recht vor, ohne Vorankündigung und nach eigenem Ermessen,

  1. Ihre Lizenz zur Nutzung der Website vollständig oder teilweise zu beenden;
  2. den künftigen Zugriff auf die bzw. die künftige Benutzung eines Teils oder der Gesamtheit der Website, Inhalte und Dienste zu sperren oder zu untersagen;
  3. beliebige Aspekte der Website, Inhalte oder Dienste abzuändern, auszusetzen oder einzustellen; und
  4. Beschränkungen über die Website, Inhalte und Dienste zu verhängen.

11. Gültigkeit der AGB
Social Club kann die vorliegenden AGB jederzeit beenden und die Bereitstellung der Website jederzeit einstellen. Sie können die Nutzung der Website jederzeit beenden. Wird Ihr Social Club Mitgliedschaft beendet, bleiben sämtliche bereits bezahlten Premium-Dienste bis zum Ende des ursprünglich vereinbarten Abonnements verfügbar.

12. Elektronischer Vertragsabschluss und Benachrichtigungen
Die aktive Nutzung der Website und/oder Registrierung für die Website gilt als elektronische Unterzeichnung der AGB. Sie stimmen dazu, Vereinbarungen mit uns auf elektronische Art und Weise einzugehen.

13. Verschiedenes
Sollten einzelne Regelungen dieser AGB unwirksam sein oder werden, wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Regelungen nicht berührt.

© Copyright by SocialClub | Kontakt | Impressum | Datenschutz | AGBs | Presskit